Dezember 12, 2021

Der erste Faktor den Sie bei der Auswahl einer Puppe berücksichtigen sollten

Von Gutdolls

Viele Freunde kennen den Unterschied zwischen Silikon-Sexpuppen und TPE sexpuppen nicht.Als nächstes möchte ich die beiden Materialien von Sexpuppen erklären. Diese Frage ist sehr wichtig. Dies ist der erste Faktor, den Sie bei der Auswahl von Puppen berücksichtigen sollten, da er sich direkt auf den Ruf und die Benutzerfreundlichkeit von Sexpuppen auswirkt. Warum heißt es eine physische Puppe? Die sogenannte Einheit besteht darin, dass der Körper der Sexpuppe aus Knochen und Muskeln besteht. Die derzeit auf dem Markt befindlichen Knochen bestehen im Wesentlichen aus Metallrohren und Metallgelenken.

Wenn sie eine Sexpuppe sehen, fragen sich viele Leute, warum sie sich überhaupt die Mühe machen, eine zu besitzen. Manche Leute scheinen es in gewisser Weise mit einem höheren Maß an Masturbation zu vergleichen, aber es hört hier nicht auf. Dies ist eigentlich kein antikes Sexspielzeug, sondern erschien erst in den letzten 300 Jahren oder so.

Es ist unbestreitbar, dass sowohl Männer als auch Frauen etwas Angenehmeres, Aufregenderes und Erstaunlicheres im Schlafzimmer ihres sex doll-Partners wünschen. Sie suchen nach der besten Option und möchten etwas Neues ausprobieren, um ihren Spaß zu steigern und ihre Fantasie zu verwirklichen. Masturbation ist ebenfalls ein weit verbreitetes Phänomen, hauptsächlich bei allein lebenden Menschen. Sie können während der Masturbation verschiedene Dinge ausprobieren, um echtes Glück zu bekommen. Aber im wirklichen Leben möchte Ihr Partner möglicherweise nicht die gleiche Art von sexuellem Verhalten erleben, die Sie möchten. Ihre Vorlieben können unterschiedlich sein, Sie werden also unzufrieden sein.

Vollbusige Verlobte 165cm G09 Kopf Guenstige silikon puppe kaufen

Andere Dinge, die Ihr Vergnügen beeinträchtigen können, sind Ihre Vorlieben. Du magst es vielleicht vorziehen, Sex mit einem kleinen und dicken Mädchen zu haben, aber dein Partner ist groß und dünn. Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, denn liebespuppe können alle Ihre Wünsche erfüllen und noch mehr. Egal, was Ihr Wunsch ist, Sie müssen Ihren Ehepartner nicht aufgeben, um dasselbe zu erleben. Mit WM-Puppen bekommst du nicht nur den Spaß, den du dir wünschst, sondern vermeidest auch das Argument, dass du auf die Suche nach echten Menschen gehst.

Im 20. Jahrhundert wurden sie jedoch erst vor kurzem populär und haben seitdem einen beachtlichen Ruf erlangt. Diese Puppen sind auf jeden Fall interessant und Sie fragen sich vielleicht, warum sie bei Männern beliebt sind. Nun, wenn wir diskutieren, was Sexpuppen bei Männern beliebt macht, werden Sie es herausfinden.

Es gibt zwei Arten von Muskelmaterialien: Silikon und TPE. Liebespuppen werden auch allgemein als Silikongeschlechtspuppen bezeichnet. Diese beiden Materialien haben viele Gemeinsamkeiten: Nahe der echten menschlichen Haut, hohe Plastizität, stabile Leistung und gehören zu den Elastomeren. Was ist TPE? TPE steht für thermoplastisches Elastomer und wird manchmal als thermoplastischer Kautschuk bezeichnet. Es besteht aus Mischpolymeren wie Kunststoff und Gummi und besteht aus Materialien mit thermoplastischen (Kunststoff) und elastischen (Gummi) Eigenschaften.

TPE ist ein Kunststoff, der sich um das 5,5-fache dehnen lässt und sehr weich ist. Masturbatoren sind ein sehr beliebtes Material für Alltagsgegenstände, da sie zur Herstellung von Gegenständen mit gummiähnlichen Eigenschaften verwendet werden können, aber mit der Effizienz der aktuellen Spritzgusstechnologie immer noch wirtschaftlicher sein können.